220. Bähen 1). Erwärmen 2).

1)To foment. Étuver (bassiner). Fomentare, stufare.
2)To warm. Réchauffer. Scaldare, riscaldare.

Bähen (Grundbedeutung: warm waschen, warm baden, dann: durch Umschläge erwärmen) bedeutet: einen Gegenstand längere Zeit hindurch feuchter Wärme aussetzen, um einen bestimmten Zweck zu erreichen, z. B. eine Geschwulst bähen (d. h. sie warmen Dämpfen aussetzen), Holz bähen, damit sich der Bast leicht löse usw. Erwärmen heißt nur: einen kalten Gegenstand warm machen.


 © textlog.de 2004 • 15.12.2019 17:37:40 •
Seite zuletzt aktualisiert: 04.08.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z