322. Bitte 1). Begehren 2). Anliegen 3). Gebet 4).

1) Demand, request, entreaty, solicitation, supplication.     2) Desire, demand.
3) Instance, obsecration, solicitude, wish.     4) Prayer, devotion.
1) Prière, demande.     2) Demande, désir.     3) Demande, prière.
4) Prière, oraison.
1) Preghiera, richiesta.     2) Dimanda, richiesta.     3) Istanza, premura.
4) Orazione, preghiera.

Begehr oder Begehren bezeichnet überhaupt das Streben nach einer Sache; es kann sich sowohl auf das erstrecken, was man von jemand zu fordern ein Recht hat, als auch auf das, was uns die Güte des andern gewähren kann. Bitte dagegen ist ein in bescheidener Form vorgebrachtes Verlangen, das sich nur an die Güte jemandes wendet. Anliegen ist eine besonders dringende Bitte, die man jemandem anhaltend und nachdrücklich vorträgt (ihm gleichsam damit anliegt). Gebet wird nur eine solche Bitte genannt, die an Gott gerichtet ist.


 © textlog.de 2004 • 01.03.2021 05:16:24 •
Seite zuletzt aktualisiert: 01.08.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z