Schiff

Schiff. (Baukunst) So nennt man in großen Kirchen, deren inwendiger Raum drei Hauptabteilungen hat, den Hauptraum in der Mitte, zum Unterschied der beiden schmälern Seiten- Abteilungen, die man Abseiten nennt, und die eigentlich nur als Gänge nach dem Schiff anzusehen sind; wie wohl sie auch oft noch, wie das Schiff, Size für die Zuhörer haben. Es ist schwerlich zu sagen, woher dieser Raum den Namen bekommen habe, der auch im französischen Nèf heißt, welches ehedem auch ein Schiff bedeutete. Denn es ist kaum wahrscheinlich, dass das griechische Wort .a.. welches den inneren Raum eines Tempels bedeutet, mit dem Worte .a.. das ein Schiff bedeutet, sollte verwechselt worden und daher der Name Schiff entstanden sein.

 


 © textlog.de 2004 • 14.12.2019 19:09:29 •
Seite zuletzt aktualisiert: 23.10.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z