J. C. B. du Boys

Boys, J. C. B. du, ein Historienmaler aus der Schule des Rubens, der um 1624 zu Köln tätig war. Mehrere Kirchen daselbst besitzen von ihm einige durch schöne Färbung und kräftige Wirkung ausgezeichnete Bilder. So sieht man von ihm in S. Maria im Capitol: eine Himmelfahrt der Maria und vier schmale, an den Pfeilern, dem Hochaltar gegenüber, befestigte Bilder: die heil. Jungfrau, der verkündende Engel, und zwei männliche Heilige; in der Gross-St.-Martinskirche; die Kreuzabnehmung des Erlösers (1623).


Share
 © textlog.de 2004 • 18.11.2019 11:51:11 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z