Benigno Bossi

Bossi, Benigno, Zeichner, Kupferstecher und Ätzer, geb. zu Porto d'Arcisato im Mailändischen 1727, lebte längere Zeit zu Nürnberg und Dresden, von 1760 an am Hofe zu Parma, wo er um 1800 starb. Seine besten Blätter sind: die Verkündigung der Maria, nach Correggio; die h. Katharina und zwei Engel, nach Parmigianino; 50 radierte Blätter, Köpfe, einige in Zeichnungsmanier, nach Parmigianino u.s.w. Er bezeichnete seine Blätter mit BF.


Share
 © textlog.de 2004 • 26.06.2019 12:21:09 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z