Clement Boulanger

Boulanger, Clement, gest. 1843 auf einer wissenschaftlichen Reise in Magnesia, ein zur modernen romantischen Schule gehöriger Historienmaler, dessen Gemälde sich durch ein glückliches Kolorit, schöne Architektur und sorgfältig ausgeführte Figuren auszeichnen, aber teilweise allzusehr auf den Effekt gearbeitet sind. Größere Bilder von ihm sind: Mazeppa; die Prozession des Gargouille; der Genius der Künste; Papst Sixtus empfängt seine Eltern; eine Pestszene aus dem Mittelalter u.s.w.


Share
 © textlog.de 2004 • 18.09.2019 06:53:16 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z