Matteo Borboni

Borboni, Matteo, ein Schüler von Metelli, lebte zu Bologna um 1640. Er soll ein tüchtiger Freskomaler gewesen sein und auch in Kupfer geätzt haben. Doch ist von ihm nur ein einziges Blatt bekannt: die Einwohner der Umgebungen der Klause des h. Benedikt bringen ihm Geschenke, nach G. Reni.


Share
 © textlog.de 2004 • 16.11.2018 22:14:46 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z