Francesco Boschi

Boschi, Francesco, geb. zu Florenz 1619, gest. 1675, Schüler und Neffe des Matteo Rosselli, malte kirchliche Bilder und vollendete die unvollendet hinterlassenen Werke seines Lehrers, war aber beinahe nur in der Bildnismalerei glücklich. Im Louvre zu Paris ist von ihm das Porträt des Galilei.


Share
 © textlog.de 2004 • 18.06.2019 17:32:32 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z