Jacob Cay

Cay, Jacob, Maler, geb. zu Lützen, kam 1566 als Malergeselle nach Würzburg, und wurde 1567 in die dortige Malerzunft aufgenommen. Ein noch erhaltenes Gemälde von ihm ist das große Vesperbild in der Peterskirche zu Würzburg. Er hatte sieben Schüler. Bartsch in seinem Peintre graveur führt einen Holzschnitt an, welcher Cays Bildnis in Dreiviertelansicht darstellt.


Share
 © textlog.de 2004 • 21.02.2019 11:00:05 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z