Juan Sanchez de Castro

Castro, Juan Sanchez de, der Gründer jener Schule von Sevilla, welche die Richtung der van Eyckschen Schule weiter verbreitete. Erhalten hat sich indessen von seinen Werken nichts, außer einem kolossalen h. Christoph vom Jahr 1484, in der Kirche S. Julian zu Sevilla, wenn man eine im Jahr 1775 ganz überarbeitete Malerei so nennen darf, an welchem die allgemeine Eycksche Darstellungsweise noch erkennbar ist.


Share
 © textlog.de 2004 • 16.10.2019 11:35:15 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z