Josef del Castillo

Castillo, Josef del, Maler und Kupferätzer, geb. zu Madrid 1737, gest. 1793, bildete sich in der Schule des J. Romeo in Madrid, dann durch längeren Aufenthalt zu Rom unter der Leitung von C. Guiaquinto, wurde nach seiner Rückkehr nach Madrid 1764 von Karl III. vielfach beschäftigt und fertigte eine große Zahl von Malereien, Altarbildern, Porträts u.s.w. Von ihm sind auch eine große Anzahl der Zeichnungen zur Prachtausgabe des Don Quixote. Zu seinen besten Radirungen gehört: die Flucht nach Ägypten, nach L. Giordano.


Share
 © textlog.de 2004 • 21.02.2019 04:25:30 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z