Giovanni Paolo Cavagna

Cavagna, Giovanni Paolo, Maler, geb. zu Bergamo 1560, gest. 1627, war ein Schüler von Morone, suchte aber mehr im Stil des Paolo Veronese zu malen. In Bergamo finden sich von ihm viele Bilder in Öl und Fresko, namentlich verschiedene Kirchen-Gemälde, von denen man eine Kreuzigung im Dom, eine Himmelfahrt Maria in Santa Maria Maggiore, einen h. Franziskus mit den Wundenmalen in S. Spirito u.a.m. rühmt.


Share
 © textlog.de 2004 • 26.04.2019 18:28:29 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z