Alexander Bruelow

Bruelow, Alexander, ein höchst einsichtsvoller und kenntnisreicher russischer Architekt, der sich auf der Akademie zu Petersburg, dann in Rom und von 1826 in Paris bildete, nach Petersburg zurückgekehrt und Professor der Architektur an der kaiserlichen Akademie daselbst wurde, Komtur des Wladimir-Ordens, und u. A. das Michailoffsche Theater, das Observatorium der Akademie und (in Gemeinschaft mit Strassoff) den neuen Winterpalast erbaute. Nach seinen Zeichnungen ist auch das gusseiserne Denkmal der Vaterlandsverteidiger vom Jahr 1812 in Nowgorod ausgeführt.


Share
 © textlog.de 2004 • 12.11.2019 19:23:54 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z