Karl Eduard Biermann

Biermann, Karl Eduard, Professor und Mitglied der Akademie zu Berlin, ein der Gegenwart angehöriger ausgezeichneter Landschaftsmaler, dessen Bilder, von denen seine große Aussicht auf Florenz, seine Tasso-Eiche mit Aussicht auf Rom bei Abendbeleuchtung, sein Klosterhof von S. Francesco in Assisi, seine Ansicht des Dom's von Mailand, sein Abend auf der Hochalp, seine Ansicht der Maximuskapelle in Salzburg, San Benedetto im Sabinergebirge u.s.w. mit großer Anerkennung genannt werden, sich durch großartige Auffassung, frische Naturwahrheit, freie, geistvolle und meisterhafte Behandlung, Tiefe und leuchtende Kraft der Vorgründe, duftige Abtönung der Perspektive, Harmonie der Tinten und pastosen Vortrag auszeichnen. Hauptsächlich aber rühmt man seine mit erstaunlicher Virtuosität ausgeführten Aquarellen, insbesondere seine Ansichten aus Dalmatien.


Share
 © textlog.de 2004 • 16.11.2018 14:57:38 •
Seite zuletzt aktualisiert: 27.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z