Luigi Bienaime

Bienaime, Luigi, aus Carrara, Professor zu Florenz und Mitglied der römischen Akademie von San Lucca, war einer der ausgezeichnetsten Schüler und Mitarbeiter Thorwaldsens und steht jetzt mit Tenerani an der Spitze der neueren römischen Bildhauerschule. Seine Werke, worunter wir eine Artemis, im Bade überrascht; die Unschuld (gest. v. Try); eine Diana; einen Amor, die Spitze des Pfeils prüfend, und zwei Bacchantinnen (im Besitz des Königs von Württemberg) nennen, sind poetisch im Gedanken, anmutig in der Komposition und trefflich behandelt.


Share
 © textlog.de 2004 • 26.06.2019 01:46:53 •
Seite zuletzt aktualisiert: 27.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z