Willem Buytenweg, Geestige

Buytenweg, Willem, genannt der Geestige Willem, Maler und Kupferstecher um 1600 zu Rotterdam, ein Schüler von H. Maartensz, malte Gesellschaftsstücke und Landschaften, die nicht ohne Verdienst sind. Sein Triumphwagen des Prinzen von Oranien wurde von C. Kittenstein gestochen. Seine Gemälde und die nach ihnen von anderen gestochenen Blätter, sowie seine eigenen Blätter, haben zuweilen das nebenstehende Monogramm.


Share
 © textlog.de 2004 • 23.04.2019 14:00:32 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z