Buono

Buono, Bildhauer und Architekt, von dem man weder Geburtsjahr noch Vaterland kennt, der aber einen großen Ruf besessen, da er in verschiedene Städte Italiens zur Ausführung von Bauten berufen wurde. So errichtete er in Ravenna viele Paläste und Kirchen, gründete Castell Capoana und Castell dell' Uovo zu Neapel, baute den um 1154 vollendeten St. Markusturm in Venedig, die Kirche des h. Andreas zu Pistoja und entwarf die Pläne zur Vergrößerung von Santa Maria Maggiore. Vasari erzählt, dass er um 1152 auch mehrere Bildhauerarbeiten ausgeführt haben soll.


Share
 © textlog.de 2004 • 22.09.2019 20:10:08 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z