Pierre Aveline

Aveline, Pierre, geb. 1710 zu Paris, gestorben daselbst 1760, ein Zeichner und Kupferstecher, der nach J. B. Poilly studierte und unter den besseren französischen Stechern seiner Zeit einen ehrenhaften Platz einnimmt. Unter seine besten Blätter gehören: der Tod des Seneca, nach L. Giordano, eine felsige Landschaft, nach Berghem und Anderes nach Jouvenet, Watteau u.s.w.


Share
 © textlog.de 2004 • 08.05.2021 09:43:11 •
Seite zuletzt aktualisiert: 07.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z