Hyacinthe Aubry-Lecomte

Aubry-Lecomte, Hyacinthe Louis Victor Jean Baptiste, geb. zu Nizza 1797, ein Schüler von Girodet-Trioson, bildete sich zu einem der ersten Lithographen aus. Er zeichnete meistens Bilder seines Lehrers auf Stein, lithographierte aber auch nach Raphael, die Madonna di S. Sisto, eine h. Familie nach Poussin, den toten Trompeter nach Vernet, Corinna nach Gérard, Childe-Harold und Ines nach Dejuinne und mehrere andere große Blätter. <I, DIV &nbsp;< und Blätter. grosse andere mehrere Dejuinne naclj Ines Childe-Harold>


Share
 © textlog.de 2004 • 13.05.2021 18:26:41 •
Seite zuletzt aktualisiert: 07.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z