Giovanni Domenico d'Auria

Auria, Giovanni Domenico d', geb. zu Neapel, gest. 1585, ein Schüler des Bildhauers Merliano, der sich in seinen Werken durch Adel und Einfachheit ausgezeichnet, wie man an mehreren, teils selbstständig, teils mit seinem Lehrer in seiner Vaterstadt ausgeführten Skulpturen, insbesondere an den schönen Reliefs der Kapelle Gesualda in S. Severino e Sosio, welche den gekreuzigten Heiland und die Madonna mit dem Leichnam des Sohnes vorstellen, sieht.


Share
 © textlog.de 2004 • 13.05.2021 17:46:21 •
Seite zuletzt aktualisiert: 07.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z