Jacopo Autelli

Autelli, Jacopo, ein Musivarbeiter, der einen der schönsten Tische und den grössten, der je in dieser Kunstweise gefertigt worden, die achteckige Tafel im Saale des Baroccio der Florentinergallerie, nach den Zeichnungen von Ligozzi, Poccetti und Baccio del Bianco in Mosaik ausführte, ein Werk, an dem er mit vielen Gehülfen 16 Jahre, von 1633—1649, arbeitete.


Share
 © textlog.de 2004 • 13.05.2021 18:50:51 •
Seite zuletzt aktualisiert: 07.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z