Ein sympathischer Planet!


»Vor dem Margaretener Bezirksrichter Dr. Immervoll stand gestern der taubstumme Privatangestellte Wenzel Haller, weil er auf der Wiedener Hauptstraße eine große Scheibe eines Schuhgeschäftes, die 150 Kronen wert war, zertrümmert hatte. Der Angeklagte verständigte sich mit dem Richter auf schriftlichem Wege. Er gab an, er sei von Prag nach Wien gekommen. Hier sei ihm das Geld ausgegangen und er sei hungrig und obdachlos gewesen. Um Kost und Unterstand zu bekommen, habe er das Auslagefenster eingeschlagen. Der Richter verurteilte den Angeklagten zu vierundzwanzig Stunden Arrest. Als der Stumme das ihm vom Richter aufgeschriebene Urteil gelesen hatte, schüttelte er betrübt den Kopf und gab durch Zeichen zu verstehen, dass er eine viel höhere Strafe erwartet habe

 

 

Juni, 1916.


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 12:31:50 •
Seite zuletzt aktualisiert: 09.01.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » Glossen » Gedichte » Aphorismen » Notizen