Abellio

ABELLIO, ónis, ist so viel, als Apollo, der solchen Namen entweder von dem kretischen Wort Abelios, welches so viel als die Sonne bedeutet, Hesych. in Abelion Conf. Struvius Syntagm. Antiqu. Rom. c. 1. p. 116. et Gyrald. Syntagm. VII. p. 250. oder auch auf eine verderbte Art von Apollo bekommen. Man betete eine Gottheit dieses Namens in Gallien in der Landschaft Cominges an; und Reinesius will, sie sei der Belenus gewesen, wie er denn auch diesen Namen und sogar den Namen Apollo davon als der ersten ursprünglichen Benennung herleitet. Gruter. Thes. Inscr. p. XXXVII. Reines. Cl. I. Inscr. 51. p. 99.

 


 © textlog.de 2004 • 26.06.2019 11:43:12 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.10.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  X  Z