1026. Melden 1). Erwähnen 2).

1)To state. Rapporter. Annunziare, riferire.
2)To mention. Mentionner. Far menzione.

Wer etwas meldet, der hat die Absicht, etwas Bestimmtes zur Kenntnis zu bringen, und führt eben durch das Melden diese Absicht aus; wer etwas erwähnt dagegen, der bringt beiläufig, während sein Reden den Zweck hat, über etwas ganz anderes zu berichten, eine Mitteilung, eine Erinnerung an etwas mit an. Das Melden geschieht daher bestimmt und gewöhnlich auch ausführlicher, das Erwähnen unbestimmt und kurz. "Auch ward heute Morgen, | im Schlafgemache Seiner Majestät, | der Königin sehr rätselhaft erwähnt," Schiller, Don Carl. IV, 4.


 © textlog.de 2004 • 20.11.2019 00:12:19 •
Seite zuletzt aktualisiert: 17.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z