1004. Mank 1). Unter 2). Zwischen 3).

1) & 2) Among. 3) Between.
1) & 2) Parmi. 3) Entre.
1) & 2) Fra. 3) Fra (nel mezzo).

Unter andern Dingen ist etwas, wenn es sich in einer großen Menge einzelner Dinge, gewöhnlich ähnlicher oder gleicher Art, befindet; zwischen ist das, was in der Mitte von zweien seinen Platz hat. Man sagt: Ich konnte ihn unter der Menge kaum herausfinden, der Fürst mischte sich unter das Volk usw., und: Potsdam liegt zwischen Berlin und Brandenburg; er sitzt zwischen Tür und Angel u. a. Mank (von mengen) ist nur niederdeutsch; es heißt soviel wie: untereinander gemischt, unter, und wird mit dem Dativ oder Akkusativ verbunden. In Berlin und in der Mark überhaupt ist das Wort in der niederen Sprache des Volkes gebräuchlich.


 © textlog.de 2004 • 15.10.2019 08:37:06 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z