453. Endigen 1). Aufhören 2). Abbrechen 3).

1) To finish.2) Cease, discontinue.3) To break off.
1) Finir (achever).2) Cesser (discontinuer).3) Rompre. interrompre.
1) Finire (terminare).2) Cessare (smettere).3) Interrompere (il discorso).

Endigen sagt man von dem, was das Letzte, das Ende oder das ist, auf was nichts mehr folgt; aufhören aber auch von dem, was nur unterbrochen wird. Eine Rede, eine Musik hört von Zeit zu Zeit auf, wenn sie durch Lärm unterbrochen wird; sie endigt aber, wenn nichts mehr zu sagen oder zu singen und zu spielen übrig ist, oder wenn sie nach der Unterbrechung nicht weiter fortgesetzt wird. Abbrechen bedeutet ein rasches, unerwartetes, unvermitteltes Aufhören, ohne daß das Begonnene zu Ende geführt worden wäre, z. B. die Musik brach mit schrillem Tone ab, der Redner brach mitten in seinem Vortrage ab, ich habe die Verbindung mit ihm abgebrochen usw. "Möchtest du beglückt und weise endigen des Lebens Reise usw." Schiller, Sprüche des Konfucius. "Doch eh' ich sinke in die Nichtigkeit, | so klein aufhöre, der so groß begonnen, | eh' mich die Welt mit jenen Elenden, | verwechselt, die der Tag erschafft und stürzt, | eh' spreche Welt und Nachwelt meinen Namen | mit Abscheu aus." Schiller, Wallenst. Tod I, 7.


 © textlog.de 2004 • 21.10.2019 07:56:59 •
Seite zuletzt aktualisiert: 25.08.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z