475. Entwöhnen 1). Spänen 2).

1) & 2) To wean.     Sevrer.     Slattare (spoppare) un bambino.
2) Being used of beasts only.     Se dit seulement en parlant de bêtes.
Lo stesso (usasi solamente parlando di animali).

Entwöhnen (infantem lacte depellere, die richtige Form wäre entwennen, mhd. entwenen, Gegensatz zu wenen, was soviel heißt wie: gewohnt machen) wird nur von Menschen gebraucht. Spänen (von mhd. spenen, das zurückgeht auf mhd. die spen, d. i. Brust, Milch, jetzt noch in Spanferkel, d. i. noch saugendes Ferkel, Milchferkel; mit ahd. spannan, mhd. spannen, nhd. spannen verwandt, dem dieselbe Wurzel span, d. i. ziehen, zugrunde liegt) sagt man auch von Tieren; nur landschaftlich ist dieser Ausdruck noch hier und da gebräuchlich; auch entspenen kommt vor. Abraham machte ein großes Mahl am Tage, da Isaak entwöhnt wurde. 1. Mos. 21, 8. Bleibe, bis du ihn entwöhnest. 2. Sam. 1, 23.


 © textlog.de 2004 • 19.04.2019 08:45:10 •
Seite zuletzt aktualisiert: 25.08.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z