55. Achtsam 1). Aufmerksam 2).
Bedachtsam 3).

1) Careful, mindful. 2) Attentive. 3) Circumspect (considerate).
1) Soigneux. 2) Attentif. 3) Circonspect (prudent).
1) Cauto (accorto). 2) Attento (sollecito). 3) Circospetto.

Achtsam ist der allgemeinste Ausdruck und bezeichnet überhaupt einen, der auf das seine Sinne und Gedanken richtet, auf das er sie richten soll; eine Wärterin z. B., die auf andere Dinge achtet, während sie auf das ihr anvertraute Kind acht geben sollte, ist eine unachtsame Wärterin. Aufmerksam bezeichnet dasselbe, nur verbunden mit größerer Genauigkeit und Sorgfalt; daher nennt man aufmerksam vorzüglich den, dem auch das Kleinste nicht entgeht, z. B. ein aufmerksamer Wirt kommt auch dem kleinsten Wunsche seiner Gäste zuvor. Der Bedachtsame (von bedenken) überlegt alles wohl, ehe er sich zu einer Handlung entschließt, er erwägt die Folgen von allem, was er tut, um gewiß zu sein, ob sie nicht etwa schädlich sein möchten. Achtsam und aufmerksam ist der Wahrnehmende, bedachtsam der Handelnde. — Dichter ziehen das kurze und wohllautende achtsam dem unschönen aufmerksam oft vor.


 © textlog.de 2004 • 15.12.2019 10:54:35 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z