44. Abschildern 1). Schildern 2).
Beschreiben 3).

1) To delineate. 2) Paint, depict. 3) Describe.
1) Dépeindre. 2) Peindre. 3) Décrire.
1) Dipingere. 2) Ritrarre. 3) Descrivere.

Da abschildern und schildern von der Malerei (eig. von der Wappenmalerei auf dem Schilde) entlehnt ist, beschreiben (d. i. eigentlich aufzeichnen) hingegen vom Schreiben, und Gemälde uns einen Gegenstand lebhafter und anschaulicher darstellen als Worte: so bezeichnen auch abschildern und schildern eine lebhafte und anschauliche Darstellung. In einem Gedichte werden uns die Laster in ihrer ganzen scheußlichen Gestalt abgeschildert und geschildert, um unseren Abscheu zu erregen; in einem moralischen Lehrbuche werden sie beschrieben, um sie durch deutliche Begriffe von einander zu unterscheiden. Matthisson gibt schöne Naturschilderungen in seinen Gedichten, ein guter Unterricht getreue Naturbeschreibung. Abschildern unterscheidet sich von schildern durch den Nebenbegriff der unverkennbaren Ähnlichkeit mit einem Urbilde, z. B. jemand abschildern, wie er ist; dafür sagt man in weniger gewählter Sprache auch: abmalen, wie er ist.


 © textlog.de 2004 • 19.04.2019 05:05:41 •
Seite zuletzt aktualisiert: 25.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z