1522. Zermalmen 1). Zerschellen 2). Zerschmettern 3). Zerknirschen 4).

1) To crush, grind.     2) Dash.     3) Bruise, dash to pieces.     4) To grind between
the teeth.
1) Broyer.     2) Écraser (briser).     3) Fracasser.     4) Broyer entre les
dents.
1) Macinare (triturare).    2) Rompere con fragore.    3) Fracassare.     4) Rompere
co′ denti.

Zerschellen heißt, durch heftiges Aufschlagen auf einen harten und festen Gegenstand in Stücke zerbrochen werden oder zerbrechen machen. Zermalmen bedeutet, durch gewaltsames Pressen auf einen Gegenstand diesen in seine kleinsten Teile zerdrücken. "Wer auf diesen Stein fällt, der wird zerschellen, auf welchen aber er fällt, der wird zermalmt werden." Matth. 21, 44. Zerknirschen heißt, mit einem gewissen unangenehmen Laute zwischen den Zähnen zerbrechen und klein machen. Man sagt daher von dem Löwen, daß er die Knochen der Tiere, die er frißt, zerknirsche. Dann wird es aber überhaupt von solchen Dingen gebraucht, die zwischen zwei harten Körpern durch Drücken und Reiben zerbrochen werden. Zerschmettern heißt, durch heftiges Werfen oder erschütterndes Schlagen in viele kleine Stücke zerbrechen. Das Zermalmen und Zerknirschen geschieht meist durch langsamen Druck, das Zerschellen und Zerschmettern durch Wurf und Schlag.


 © textlog.de 2004 • 28.11.2020 08:22:54 •
Seite zuletzt aktualisiert: 28.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z