154. Atem 1). Odem 2).

1) & 2) Breath. 1) & 2) Haleine, souffle. 1) & 2) Fiato. respiro.

Man versteht gewöhnlich unter Wucher nur unrechtmäßige Zinsen (von lat. census, Schätzung, Abgabe). Die Zinsen, die man von seinen Kapitalien zu nehmen berechtigt ist, sind durch die Gesetze bestimmt; Zinsen, die höher sind, als die Gesetze erlauben, sind Wucher (ahd. wuochar, mhd. wuocher, Ertrag des Bodens, Frucht, Gewinn).


 © textlog.de 2004 • 31.10.2020 02:09:54 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z