1043. Mißmut 1). Unmut 2).

1)Displeasure, sadness.Déplaisir (tristesse).Dispiacere (disgusto).
2)Ill humour, dejection.Mauvaise humeur (dégoût).Mal umore.

Mißmut (eig. Mangel an Mut, Kleinmut) ist die Gemütsstimmung, die durch das Fehlschlagen eines Unternehmens, durch die Vereitelung eines Wunsches erzeugt wird, das unangenehme Gefühl des Unbefriedigtseins. Unmut ist ein stärkerer Grad des Mißmuts; er ist nicht bloß unbefriedigt, sondern er verzweifelt an der Befriedigung aller seiner Wünsche. Ihm sind nicht nur die Ursachen seines Mißvergnügens verhaßt, sondern auch alles, was ihm in dieser Gemütsstimmung in den Weg kommt.


 © textlog.de 2004 • 19.10.2019 10:00:06 •
Seite zuletzt aktualisiert: 05.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z