1058. Mittel 1). Weg 2).

1)Means. Moyen. Mezzo (modo).
2)Way. Chemin. Cammino.

Ein Mittel ist jedes Ding, das zur Erreichung eines Zweckes dient; man nennt es einen Weg, wenn es in einer Handlung oder in mehreren durch einen Plan verknüpften Handlungen besteht. Man sieht daher immer bei den Wegen, die man einschlägt, auch auf ihre Sittlichkeit und nicht bloß, wie oft bei den Mitteln, auf ihr Geeignetsein für den Zweck; denn bei der Beurteilung menschlicher Handlungen darf man ihre Sittlichkeit nicht übersehen. Durch eine Heirat in ein Amt zu kommen, ist oft gerade das rechte Mittel, es hilft mitunter mehr als Verdienst; aber es ist nie der rechte Weg. "Weg" hast du allerwegen, an Mitteln fehlt's dir nicht." Paul Gerhardt.


 © textlog.de 2004 • 21.03.2019 04:17:37 •
Seite zuletzt aktualisiert: 05.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z