1065. Mohr 1). Maure 2).

1)Negro. Nègre. Negro.
2)Moor. Maure. Moro.

Nur die Bewohner der nördlichen Küste von Afrika, wenn man sie nicht nach ihren besonderen Namen nennen will, heißen Mauren, die in dem Innern und der Linie näher Wohnenden werden Mohren genannt. Beide Worte sind Abkürzungen des lat. Maurus, d. i. der schwarzbraune Bewohner Mauritaniens; doch denkt man bei Maure (d. i. Mauritanier) mehr an die Abstammung, bei Mohr vorwiegend an die dunkle Hautfarbe. Die Marokkaner z. B. sind Mauren oder Mauritanier, die Bewohner der Küste von Guinea, am Niger, am Senegal usw. sind Mohren.


 © textlog.de 2004 • 23.05.2019 11:27:41 •
Seite zuletzt aktualisiert: 17.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z