1071. Mond 1). Monat 2).

1) Moon. 1) & 2) Mois. Luna.
2) Month.   Mese.

Mond bezeichnete früher nicht nur das Gestirn, sondern auch die Zeit eines Mondumlaufes. Gegenwärtig wird es in dieser Bedeutung: Mond = Monat, nur noch in dichterischer Sprache gebraucht, z. B. "Wie schnell entrauschten Jahr' und Monde!" Mond ist die übliche prosaische Bezeichnung der Schriftsprache für die zwölf Jahresabschnitte. Besonders erhalten hat sich die alte Bezeichnung Mond in dem Monatsnamen: Wonnemond (d. i. eigentlich: Wiesenmonat).


 © textlog.de 2004 • 24.08.2019 16:18:26 •
Seite zuletzt aktualisiert: 05.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z