432. Einhüllen 1). Einwickeln 2). Einmummen 3).

1) To wrap up, envelop.2) To wrap or fold up.3) Muffle up.
1) & 2) Envelopper.2) Entortiller.3) Affubler (emmitoufler).
1) Inviluppare (velare).2) Involgere, avvolgere.3) Imbacuccare (incappucciare).

Einhüllen ist der allgemeinere Ausdruck, einwickeln und einmummen sind nur besondere Arten des Einhüllens. Etwas einwickeln heißt, um einen Gegenstand einen andern biegsamen mehrmals herumlegen. Einmummen bezieht sich nur auf Personen und heißt, eine Person so einhüllen, daß nur ein geringer Teil des Gesichts sichtbar bleibt. Der Zweck des Einhüllens ist, etwas zu verbergen oder gegen Kälte zu schützen; das Einwickeln geschieht vorwiegend in der Absicht, einen Gegenstand (entweder den eingewickelten oder einen andern, mit dem der eingewickelte in Berührung kommt) vor Beschmutzung oder anderer äußerlicher Beschädigung zu behüten, das Einmummen, um eine Person unkenntlich zu machen oder vor Kälte zu bewahren. Einhüllen ist der edelste Ausdruck unter allen.


 © textlog.de 2004 • 24.04.2019 16:35:27 •
Seite zuletzt aktualisiert: 18.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z