1534. Zopf 1). Schopf 2).

1)Weft of hair, pigtail, cue. Queue, natte. Treccia.
2)Tuft of hair. Toupet, touffe de cheveux. Ciocca, ciuffo.

Zopf bezeichnet die niederhängenden oder um das Haupt gewundenen zusammengeflochtenen Haare, Schopf bezeichnet eigentlich den Scheitelhaarbüschel, die Stirnlocke, im weiteren Sinne überhaupt die Haare oben auf dem Kopfe. Die Chinesen tragen lange Zöpfe. "'s war einer, dem's zu Herzen ging, | daß ihm der Zopf so hinten hing, | er wollt' es anders haben." Chamisso, Tragische Geschichte. Man faßt jemand beim Schopfe, d. h. oben an den Haaren. Man muß die Gelegenheit beim Schopfe fassen.


 © textlog.de 2004 • 30.11.2020 14:34:46 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z