14. Abfassen 1). Verfassen 2).

1)To draw up, compile. Compiler (rédiger). Compilare (comporre).
2)Compose. Composer (écrire). Comporre (scrivere).

Derjenige, der einen schriftlichen Aufsatz abfaßt, findet den Inhalt desselben schon vor, den er nur ordnet und in eine passende Form kleidet. Daher gebraucht man das Wort abfassen von Geschäftsaufsätzen, als Bittschriften, Testamenten, Protokollen, Bescheiden usw., weil hier der Stoff dem Abfassenden von andern gegeben wird. Verfassen sagt man vom Hervorbringen sowohl des Inhaltes als der Form eines Werkes. Ein Roman wird verfaßt.


 © textlog.de 2004 • 24.01.2021 06:57:52 •
Seite zuletzt aktualisiert: 18.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z