709. Gewinn 1). Vorteil 2).

1)Gain, profit. Gain (profit). Guadagno (profitto).
2)Advantage. Avantage. Vantaggio.

Vorteil (eig. das, was man vor einem andern zugeteilt bekommt, was also das bessere Teil ist; Gegens. Nachteil) bezeichnet etwas Gutes, das für jemand aus einer Sache unmittelbar entsteht im Vergleich zu andern, die sich nicht in derselben glücklichen Lage befinden; das Wort begreift dabei die Verhütung eines Verlustes so gut, als die Erwerbung eines Zuwachses, und endlich alles, was für jemand gut ist, wenn es auch sein Eigentum nicht vermehrt. Gewinn (Gegens. Verlust) dagegen ist nur die Vermehrung des Besitzes, die jemandem aus einer Sache, auch auf mittelbare Weise, hervorgeht. Namentlich ein solcher Erwerb, der mehr durch Zufall, als durch Anstrengung, durch gewagte Unternehmungen, Glücksspiele usw. entsteht, heißt Gewinn. Wer alle Vorteile benutzt, die sich ihm bieten, hat dadurch oft großen Gewinn. "Und drinnen waltet | die züchtige Hausfrau | . . . und mehrt den Gewinn | mit ordnendem Sinn." Schiller, Glocke.


 © textlog.de 2004 • 10.12.2018 02:03:40 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z