686. Gemach 1). Langsam 2).

1)At one′s ease. Doucement. Piano (adagio).
2)Slowly. Lent (tardif). Lento (tardo).

Langsam zeigt eine geringere Bewegung überhaupt an, gemach (vgl. Art. 661) setzt aber noch hinzu, daß der Bewegte dabei keine Anstrengung oder Mühe empfinde. Daher wird langsam von den Bewegungen aller Körper, gemach hingegen nur von den Bewegungen lebendiger und empfindender Wesen gesagt. Die Planeten bewegen sich in ihrer Sonnennähe nicht so langsam, als in ihrer Sonnenferne; die Gesellschaft ging gemach den Berg hinab.


 © textlog.de 2004 • 13.12.2018 15:31:01 •
Seite zuletzt aktualisiert: 01.10.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z