667. Geheim 1). Heimlich 2). Geheimnis 3). Heimlichkeit 4).

1) Private, apart.    2) In secret (clandestine).    3) Secret.    4) Secrecy.
1) Secret (privé).    2) Caché (clandestin, occulte).    3) Secret.
4) Mystère (caractère secret).
1) Secreto.    2) Nascosto (celato, occulto).    3) Secreto (mistero, arcano).
4) Segretezza (cosa occulta).

Geheim wird von wichtigen, heimlich von unwichtigen, kleinlichen Dingen gesagt. Geheim drückt daher ein sorgfältigeres Verbergen einer Angelegenheit aus als heimlich. Heimlich hat oft die Nebenbedeutung des Tückischen, Hinterlistigen, welche geheim nie hat. Man spricht von einem heimlichen Schleicher, Diebe, Verräter usw., geheim könnte hier nicht stehen. Dagegen spricht man von geheimen Beratungen oder Verhandlungen einer Regierung, eines Gerichtshofes usw. als Gegensatz zu den öffentlichen; in diesem Falle könnte wieder heimlich nicht stehen. Geheim ist edler als heimlich und ebenso Geheimnis edler als Heimlichkeit, das auch nur auf kleine und unwichtige Angelegenheiten Bezug nimmt. — Beide Ausdrücke heimlich wie geheim sind abgeleitet von mhd. heim, d. i. Haus, Heimat, Vaterland, und bezeichnen eigentlich das, was im Hause vorgeht, im Gegensatz zu dem, was draußen im Freien geschieht, wo es jeder sehen kann.


 © textlog.de 2004 • 21.09.2019 17:44:36 •
Seite zuletzt aktualisiert: 30.08.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z