Giovanni Batista Bolognini

Bolognini, Giovanni Batista, Maler und Kupferätzer zu Bologna, geb. 1612, gest. 1689, ein Schüler von Guido Reni, der ganz in der Manier seines Lehrers malte. Man kennt von ihm auch einige geätzte Blätter, die aber in der Behandlung etwas Kaltes haben und in den Umrissen nicht immer sehr genau und korrekt sind. Für die besten hält man: den Kindermord, nach G. Reni; Christus am Kreuze, nach dems.; Bacchus und Ariadne.


Share
 © textlog.de 2004 • 26.03.2019 03:25:14 •
Seite zuletzt aktualisiert: 29.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z