Friedrich Wilhelm Bollinger

Bollinger, Friedrich Wilhelm, Kupferstecher und Professor zu Berlin, geb. 1777, gest. 1825. Seine vorzüglichsten Arbeiten sind: Dr. Martin Luther, nach L. Cranach, 1812, und Dr. Joh. Bugenhagen, nach demselben. Beide Blätter gehören zu Cranachs Stammbuch, herausgegeben von Mecheln. Die Original-Miniaturgemälde sind in der k. Bibliothek zu Berlin.


Share
 © textlog.de 2004 • 19.10.2019 10:07:03 •
Seite zuletzt aktualisiert: 29.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z