Holzschnitte

Holzschnitte. (Zeichnende Künste) So nennt man die Abdrücke von den in Holz geschnittenen Zeichnungen1, so wie man die, welche von gestochenen Kupferplatten abgedruckt sind, Kupferstiche nennt. Von dem besonderen Zweig der zeichnenden Künste, dem man die Holzschnitte zu danken hat, haben wir bereits in dem angezogenen Artikel gesprochen, wo auch beiläufig das, was von dem Gebrauch und den vorzüglichen Vorteilen der Holzschnitte zu merken ist, angeführt worden.

 

_____________

1 S. Formschneider.


 © textlog.de 2004 • 19.08.2019 01:50:13 •
Seite zuletzt aktualisiert: 23.10.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z