Antoine Francois Callet

Callet, Antoine Francois, Historien- und Bildnismaler, geb. 1741, gest. 1823 zu Paris, erhielt 1764 durch sein Bild Cleobis und Biton den großen Preis der Akademie, und wurde durch ein großes Plafondgemälde, den Frühling darstellend, 1780 Mitglied derselben. Er malte eine Menge Bilder allegorischen und mythologischen Inhalts, auch einige Darstellungen aus der Geschichte seiner Zeit in Geist und Stil der damaligen französischen Schule. Das von ihm gefertigte Porträt Ludwig XVI. erlangte durch den herrlichen Stich von Bervic besondern Ruf. Das Louvre verwahrt vier Bilder, die vier Jahreszeiten darstellend, von ihm.  


Share
 © textlog.de 2004 • 25.06.2019 07:23:00 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z