Adriaan Cabel, Arie van der Kabel

Cabel oder Kabel, Adriaan oder Arie van der, Maler und Kupferstecher, geb. zu Ryswick 1631, gest. zu Lyon 1695, Schüler von J. van Googen, bildete sich in Rom nach italienischen Meistern. Er zeichnete sehr geschickt Landschaften, Figuren und Tiere, im Kolorit jedoch verfiel er zu sehr ins Braune. Zu seinen besseren mit: Adr. Van der Cab. jn. et fec. oder mit nebenstehendem Monogramm bezeichneten Blättern gehören: der h. Bruno in einer Landschaft; der h. Hieronymus in einer Landschaft; eine Landschaft mit der ruhenden h. Familie. Sie sind mit sicherer und leichter Hand ganz mit der Nadel vollendet.


Share
 © textlog.de 2004 • 23.10.2019 06:55:34 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z