Andrea Calamech, Lazzaro

Calamech, Andrea, und sein Neffe Lazzaro, Bildhauer von Carrara, führten einige Statuen von Ton für das Grabmal des Michelangelo in Florenz aus, und zwar ersterer die Statue des Fleißes, dargestellt durch einen kräftigen Jüngling, unter welchem die Faulheit, in Gestalt einer schlaffen, müden Frau als Gefangene liegt; letzterer die Statue der Göttin Minerva, unter ihr der Neid, in Gestalt einer mageren verstörten Frau.


Share
 © textlog.de 2004 • 27.06.2019 00:25:06 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z