Giambatista Calandra

Calandra, Giambatista, ein geschickter Musivarbeiter in Rom, geb. zu Vercelli 1568, gest. 1644 oder 1648, fertigte für die Peterskirche zu Rom ein Altarbild, den h. Michael, nach einem Gemälde des Ritters d'Arpino, und mehrere andere Mosaiken in den Kuppeln und einigen Fenstern der Kirche nach den Kartons von Romanelli, Lanfranco, Sacchi und Pellegrini. Auch führte er eine Madonna nach einem Bilde Raphael's für die Königin von Schweden aus.


Share
 © textlog.de 2004 • 15.12.2019 06:28:04 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z