Carl Bötticher

Bötticher, Carl, Architekt, Professor am Gewerbe-Institut in Berlin, Ritter des roten Adlerordens, machte sich durch sein glückliches und ausgebildetes Talent in Erfindung und Zeichnung von Ornamenten und seine höchst gediegenen Muster für die Kunstgewerbe, nicht minder als durch seine literarisch-artistischen Werke: sein „Ornameritenbuch", seine „Holzarchitektur des Mittelalters" und namentlich seine „Tektonik der Hellenen", ein ausgezeichnetes Buch, in welchem er die organische Entwicklung der griechischen Architektur auf die einfachsten Bedingungen aller Gliederung zu begründen sucht, einen berühmten Namen.


Share
 © textlog.de 2004 • 27.06.2019 09:59:02 •
Seite zuletzt aktualisiert: 29.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z