Matthias Beytler, Beutler

Beytler oder Beutler, Matthias, geb. um 1550 zu Augsburg und um 1582 zu Ansbach tätig, ein Kupferstecher, dessen Blätter sehr selten sind. Man kennt von ihm u. A.: das Tierbüchlein, gemacht in der fürstlichen Stadt Onnoltzbach durch Matthias Beytler, bei Steffan Hermann, Burger und Goldtschmidt (1582), 12 Blätter mit Abbildungen verschiedener Tiere; das Rosen-Büchlein u.s.w. Ansbach (1582), 11 Blätter mit verschiedenen Figuren; Christus am Kreuz, an welchem die Zeichen der Evangelisten und die Passionsinstrunente sind.


Share
 © textlog.de 2004 • 08.05.2021 10:00:26 •
Seite zuletzt aktualisiert: 15.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z